Mittwoch, 4. August 2010

Anleitung Blümchen mit Glitterbrads

Zutaten:
  • Papierreste, Cardstock, Schnipsel etc.
  • Blumen-Stanzer in 2 Größen
  • Schere
  • Glitterbrads oder Brads wie man es halt mag :o)

als erstes stanzt man je drei große und drei kleine Blüten aus und schneidet in jedes Blütenblatt eine kleine Kerbe...und piekst in die Mitte ein Loch...

dann zieht man die Blütenbläter über ein Falzbein oder notfalls geht auch ein Löffelstiel....und dann werden erst die kleinen Blüten nacheinander und dann die großen auf das brad gereiht ...umbiegen und fertig ist eine hübsche Blume :o) Viel Spaß beim Nacharbeiten!!

Kommentare:

  1. Zauberhafte Blümchen.
    Vielen lieben Dank für die Anleitung zum Nacharbeiten
    sagt
    Rübe

    AntwortenLöschen
  2. ...danke,...man lernt ja immer dazu,...süßes Blümchen,...und das schöne daran,..man kann nie genug haben *g*,...liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. eine ganz tolle Anleitung mit einem spitzen Ergebnis, vielen Dank.

    Liebe Grüße!

    Fimola

    AntwortenLöschen
  4. dankesehr und ja das stimmt allerdings aber als Bastler kann man ja sowie so nie genug haben :o)

    LG und einen schönen Tag
    Kuki

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine tolle Anleitung!
    Und das Blümchen, soooo niedlich!
    ich werds sehr bald ausprobieren!
    Danke!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails